E11 – Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes – Putz-, Stuck- und Spachtelarbeiten

Bekanntmachung nach § 12 Abs. 3 Nr. 5 VOB/A – EU über ein Offenes Verfahren nach §§ 3 Nr. 1 VOB/A – EU, 15 VgV (Bauleistungen)

Die GIU mbH & Co. Flächenmanagement Saarbrücken KG schreibt im eigenen Namen im Rahmen des Projektes „E11 – Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes“ in Saarbrücken, die folgenden Bauleistungen öffentlich aus:

Maßnahmenbezeichnung:
E11 – Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes – Putz-, Stuck- und Spachtelarbeiten

Bezeichnung der Arbeiten:
Putz-, Stuck- und Spachtelarbeiten nach DIN 18350

Umfang der Leistungen:
Wandflächen ca. 6.000m²

Die GIU mbH & Co. Flächenmanagement Saarbrücken KG plant die Errichtung eines Büro- und Ver-waltungsgebäude im Quartier Europabahnhof als 6-geschossiger Sonderbau der Gebäudeklasse 5 (§ 2 LBO) in Massivbauweise.

Nachfolgende wesentliche Bauleistungen werden ausgeschrieben:
Putz-, Stuck- und Spachtelarbeiten

Absendung der EU-Bekanntmachung: 13.07.2018

Ablauf der Angebotsfrist:                        20.08.2018, 10:00 Uhr

Ablauf der Zuschlags-/Bindefrist:          12.10.2018

Zuschlagserteilung/Auftragsvergabe:  12.10.2018

Ausführungsbeginn:                                  29.10.2018            

Fertigstellung:                                             02.02.2019

Anforderung der Verdingungs-, Vergabe- und Vertragsunterlagen / Entgelt:
Die Gesamtunterlagen inklusive der bauvertraglichen Vergabeunterlagen und die sonstigen Anla-gen sind ausschließlich auf elektronischem Wege über die Internetseite des DTVP (Deutsches Ver-gabeportal GmbH) unter Angabe der Vergabenummer 3.34.17/2018_04 unter nachfolgendem Pfad kostenfrei beziehbar: https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YECYS8E

Angebotsabgabe:
Elektronisch in Textform (Dateiformat: pdf- und/oder gaeb-Datei) über die Internetseite des DTVP (Deutsches Vergabeportal GmbH) – https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YECYS8E oder in Schriftform (Papierausdruck) an die GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH & Co. Flächenmanagement KG, Nell–Breuning–Allee 8, 66115 Saarbrücken.

Auskünfte erteilt:
GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH & Co. Flächenmanagement KG
Nell–Breuning–Allee 8, 66115 Saarbrücken, Telefon: +49 681 8575-102, Fax: +49 681 8575-120

Vergabenachprüfungsstelle:
Vergabekammern des Saarlandes
beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken


E11 – Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes – Nieder- und Mittelspannungsanlagen, Netzwerk- und Kommunikationsanlagen

Bekanntmachung nach § 12 Abs. 3 Nr. 5 VOB/A – EU über ein Offenes Verfahren nach §§ 3 Nr. 1 VOB/A – EU, 15 VgV (Bauleistungen)

Die GIU mbH & Co. Flächenmanagement Saarbrücken KG schreibt im eigenen Namen im Rahmen des Projektes „E11 – Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes“ in Saarbrücken, die folgenden Bauleistungen öffentlich aus:

Maßnahmenbezeichnung:
E11 – Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes – Nieder- und Mittelspannungsanlagen, Netzwerk- und Kommunikationsanlagen

Bezeichnung der Arbeiten:
Nieder- und Mittelspannungsanlagen, Netzwerk- und Kommunikationsanlagen  nach DIN 18382

Umfang der Leistungen:

Nieder- und Mittelspannungsanlagen, Netzwerk- und Kommunikationsanlagen für ein
Verwaltungsgebäude mit ca. 400 Büroräumen.

Die GIU mbH & Co. Flächenmanagement Saarbrücken KG plant die Errichtung eines Büro- und Ver-waltungsgebäude im Quartier Europabahnhof als 6-geschossiger Sonderbau der Gebäudeklasse 5
(§ 2 LBO) in Massivbauweise.

Nachfolgende wesentliche Bauleistungen werden ausgeschrieben:
Nieder- und Mittelspannungsanlagen, Netzwerk- und Kommunikationsanlagen

Absendung der EU-Bekanntmachung: 06.07.2018

Ablauf der Angebotsfrist:  
                     06.08.2018, 10:00 Uhr

Ablauf der Zuschlags-/Bindefrist:          17.09.2018

Zuschlagserteilung/Auftragsvergabe:  17.09.2018

Ausführungsbeginn:                                   24.09.2018

Fertigstellung                                               04.10.2019

Anforderung der Verdingungs-, Vergabe- und Vertragsunterlagen / Entgelt:
Die Gesamtunterlagen inklusive der bauvertraglichen Vergabeunterlagen und die sonstigen Anla-gen sind ausschließlich auf elektronischem Wege über die Internetseite des DTVP (Deutsches Ver-gabeportal GmbH) unter Angabe der Vergabenummer 3.34.17/2018_03 unter nachfolgendem Pfad kostenfrei beziehbar: https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YECYSZW

Angebotsabgabe:
Elektronisch in Textform (Dateiformat: pdf- und/oder gaeb-Datei) über die Internetseite des DTVP (Deutsches Vergabeportal GmbH) – https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YECYSZW oder in Schriftform (Papierausdruck) an die GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH & Co. Flächenmanagement KG, Nell–Breuning–Allee 8, 66115 Saarbrücken.

Auskünfte erteilt:
GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH & Co. Flächenmanagement KG
Nell–Breuning–Allee 8, 66115 Saarbrücken, Telefon: +49 681 8575-102, Fax: +49 681 8575-120

Vergabenachprüfungsstelle:
Vergabekammern des Saarlandes
beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken

 

 

 

E11 – Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes – Trockenbauarbeiten

Bekanntmachung nach § 12 Abs. 3 Nr. 5 VOB/A – EU über ein Offenes Verfahren nach §§ 3 Nr. 1 VOB/A – EU, 15 VgV (Bauleistungen)

Die GIU mbH & Co. Flächenmanagement Saarbrücken KG schreibt im eigenen Namen im Rahmen des Projektes „E11 – Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes“ in Saarbrücken, die folgenden Bauleistungen öffentlich aus:

Maßnahmenbezeichnung:
E11 – Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes – Trockenbauarbeiten

Bezeichnung der Arbeiten:
Trockenbau nach DIN 18100

Umfang der Leistungen:

Trockenbauwände ca. 12.000m²
Deckenflächen ca. 4.000m²

Die GIU mbH & Co. Flächenmanagement Saarbrücken KG plant die Errichtung eines Büro- und Ver-waltungsgebäude im Quartier Europabahnhof als 6-geschossiger Sonderbau der Gebäudeklasse 5
(§ 2 LBO) in Massivbauweise.

Nachfolgende wesentliche Bauleistungen werden ausgeschrieben:
Trockenbauarbeiten

Absendung der EU-Bekanntmachung: 06.07.2018

Ablauf der Angebotsfrist:                        13.08.2018, 10:00 Uhr

Ablauf der Zuschlags-/Bindefrist:          17.10.2018

Zuschlagserteilung/Auftragsvergabe: 
17.10.2018

Ausführungsbeginn:            
Montagebeginn EG – 3.OG:                   05.11.2018
Fertigstellung Montage EG – 3.OG:      25.01.2019
Montagebeginn 4.OG – 5.OG:               12.01.2019
Fertigstellung Montage 4.OG – 5.OG:  27.02.2019
Fertigstellung Restarbeiten:                  20.03.2019
Montagebeginn Decken:                        18.03.2019
Fertigstellung Decken:                             30.04.2019
Abnahmereife Fertigstellung:                 31.05.2019

Anforderung der Verdingungs-, Vergabe- und Vertragsunterlagen / Entgelt:

Die Gesamtunterlagen inklusive der bauvertraglichen Vergabeunterlagen und die sonstigen Anla-gen sind ausschließlich auf elektronischem Wege über die Internetseite des DTVP (Deutsches Ver-gabeportal GmbH) unter Angabe der Vergabenummer 3.34.17/2018_02 unter nachfolgendem Pfad kostenfrei beziehbar: https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YECYKVX

Angebotsabgabe:
Elektronisch in Textform (Dateiformat: pdf- und/oder gaeb-Datei) über die Internetseite des DTVP (Deutsches Vergabeportal GmbH) – https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YECYKVX oder in Schriftform (Papierausdruck) an die GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH & Co. Flächenmanagement KG, Nell–Breuning–Allee 8, 66115 Saarbrücken.

Auskünfte erteilt:
GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH & Co. Flächenmanagement KG
Nell–Breuning–Allee 8, 66115 Saarbrücken, Telefon: +49 681 8575-102, Fax: +49 681 8575-120

Vergabenachprüfungsstelle:

Vergabekammern des Saarlandes
beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken

 Vielen Dank für Ihr Interesse.