20.05.2016

Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse

Bücher bauen Brücken - Mehrnousch Zaeri-Esfahani ist "Patenkind" der GIU

Vom 19. bis 22. Mai 2016 verwandeln sich das Saarbrücker Schloss und das VHS-Zentrum in ein Bücherparadies und laden die Besucher zu spannenden Lesungen, Vorträgen und Workshops ein.

Ehrengastland 2016 ist die Ukraine. 

 

Auch in diesem Jahr ist die GIU wieder mit mit dabei und übernimmt die Patenschaft für die Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani. Die Autorin, Migrantin aus dem Iran, erzählt in ihrem märchenhaften Roman „Mondmädchen“ von ihrer ersten Begegnung mit der neuen, fremden Heimat.

 

Die Lesungen finden am Samstag, 21. Mai, 12 Uhr und 14 Uhr statt. 

 

Weitere Informationen zu der Buchmesse erhalten Sie unter: www.buchmesse-saarbruecken.eu

 

Das hier dargestellte Messeplakat stammt von Uli Krappen.

 

 

© Uli Krappen