Wir stellen ein

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams „Flächenentwicklung/Kommunalberatung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) 

Projektmitarbeiter(in) im Bereich Flächenentwicklung und Kommunalberatung

Dipl. Geograph(in) / Stadt- bzw. Raum-und Umweltplaner(in)
Schwerpunkt: Beratungs- und Projektsteuerungsleistungen

Ihre Aufgabenschwerpunkte  

-Mitarbeit bei der Standort- und Flächenentwicklung von komplexen, großflächigen Entwicklungsvorhaben
-

Mitwirkung bei der Ausübung sämtlicher Bauherrenaufgaben in der Realisierungsphase (Maßnahmendurchführung) für unsere Flächenprojekte im Bereich Wohnen und Gewerbe. Schwerpunktmäßig übernehmen Sie die:

  • Ziel- und termingerechte Koordinierung sämtlicher Projekt- und Planungsbeteiligter 
  • Mitwirkung und spätere eigenverantwortliche Übernahme zur Abwicklung der öffentlichen Vergabeverfahren 
  • Kaufmännische Projektabwicklung: Kostenkontrolle und Kostennachverfolgung
  • Projektabwicklung unter den besonderen Bestimmungen des öffentlichen Zuwendungsrechts
  • Begleitung und Überwachung der Bauleistungen 
  • Projektabschluss/Projektabrechnung
-Mitwirkung bei der Übernahme von Projektsteuerungsleistungen für Dritte zur Umsetzung von Sonderaufgaben (Infrastrukturprojekte)
-Durchführung von Potenzial-und Machbarkeitsuntersuchungen für komplexe private und öffentliche Entwicklungsvorhaben
-Erstellung von räumlichen Entwicklungskonzepten
-Übernahme von Aufgaben des Zentrumsmanagements für Kommunen

Was Sie mitbringen 

Beste Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Geographie oder Stadt- bzw. Raum- und Umweltplanung sowie eine einschlägige Erfahrung in der Projektentwicklung von städtebaulich bedeutsamen und komplexen Entwicklungsvorhaben. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Raumordnungs- und Planungsrecht. Idealerweise haben sie zusätzliche Kenntnisse im Bau-, Vergabe- und Zuwendungsrecht und über Kenntnisse im Fördermanagement von städtebaulichen Entwicklungsvorhaben. 

Zusätzlich besitzen Sie eine ausgeprägte Begabung komplexe Sachverhalte textsicher und prägnant darzustellen. Die effiziente Dokumentation von Arbeitsergebnissen und Besprechungen in Textform ist Ihnen vertraut.

Des Weiteren besitzen Sie sehr gute kommunikative Fähigkeiten und sind in der Lage die vielfältigen Abstimmungsprozesse mit den Projektbeteiligten zu strukturieren und zu moderieren.

Sie beherrschen den sicheren Umgang mit den gängigen EDV-/Software-Programmen (MS-Office und MS-Project). Idealerweise verfügen Sie über Anwenderkenntnisse in AutoCAD und Vectorworks.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet

Wir erwarten eine rasche Auffassungsgabe, eine selbständige und flexible Arbeitsweise, die Fähigkeit zur interdisziplinären Teamarbeit, Kosten- und Terminbewusstsein sowie gute kommunikative Fähigkeiten. Gewünscht ist die Unterstützung der Geschäftsführung in der Projektakquisition. 

Wir bieten Ihnen 

Perspektive und Möglichkeiten der Selbstverwirklichung innerhalb eines motivierten Teams und einem kollegialem Arbeitsumfeld. Ein vielfältiges Aufgabenspektrum bei einem dynamischen kommunalen Unternehmen mit interessanten Projekten und einer angemessenen Vergütung sowie zusätzlichen attraktiven Betriebsvereinbarungen, insbesondere auch zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann sollten wir uns kennenlernen! Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem nächstmöglichen Starttermin bis 26.10.2018 an: 

GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH
Geschäftsführung
Nell-Breuning-Allee 8
66115 Saarbrücken

oder alternativ per E-Mail an info@giu.de. Wir freuen uns auf Sie! 

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie hier auf unseren Seiten.